Keine Hebamme gefunden

Wichtig für diejenigen die keine Hebamme gefunden haben:

 

Bitte nehmt vor allem und gerade dann an den Kursen zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung teil, wenn ihr keine Hebamme für eure Betreuung gefunden habt. Sowohl in unserer Praxis als auch in den meisten anderen Praxen ist dies immer möglich, auch wenn man dort nicht betreut wird. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

 

Einen Service, den wir euch wärmstens empfehlen ist Kinderheldin.de.

Kinderheldin ist ein Online-Hebammenservice der digitale Beratung für Schwangere und junge Familien anbietet. (Werdende) Eltern haben dort die Möglichkeit, bei auftretenden Fragestellungen mit den festangestellten Hebammen zu chatten oder zu telefonieren, auch abends, am Wochenende oder feiertags. Auch diese Kosten werden bereits von vielen Krankenkassen übernommen und der Erstkontakt ist sowieso gratis.